slide1_stbg slide2_stbg

Vom 23. – 25.06.17 fand das 50. Waldfest der Steinbergschützen Gschaid am Kauflandener Berg bei Triftern statt. Bei bestem Wetter – vorab bei Schirmherrn und 1. Bgm. Walter Czech bestellt – konnten die Schützen an allen drei Tagen viele Besucher zu Ihrem Fest begrüßen.

Bierprobe PresseAnlässlich zum Jubiläum wurde das Fest durch einem Freibieranstich eröffnet. 50 Liter Freibier, angezapft vom 1. Bgm. und Schirmherrn Walter Czech, gab es für die bereits anwesenden Gäste. Auch zum Bieranstich angereist, war die Brauerei Aldersbach mit Ihrer Weißbierkönigin und Vertreter Herrn Fuchs mit Gattin. Die Böllerschützen gaben wie jedes Jahr den Startschuss zum Waldfest mit ihren Salutschüssen.

Am Freitag und Samstag konnten die Besucher, dank der lauen Sommernächte, bis spät in die Nacht hinein, die gemütliche Atmosphäre im Wald genießen. Für die musikalische Umrahmung sorgten am Freitag das „ Duo Saphia“ und am Samstag altbewährt die „Trifterner Blosn“.

Aufgrund des heißen Sommerwetters und der dadurch entstandenen Trockenheit war das ganze Wochenende die FFW Wiesing zur Sicherheit der Besucher anwesend. Die Schützen möchten sich auf diesem Weg noch einmal bei den freiwilligen Helfern bedanken!

Am Sonntag fand das 10. Oldtimertreffen der Steinbergschützen statt. 111 Oldtimerfreunde waren mit Ihren Lieblingsfahrzeugen angereist um am Treffen teilzunehmen. Während der Mittagszeit zogen dann die Oldtimer durchs Festgelände. Fast schon traditionell kommentierte Denk Schos jedes Fahrzeug und überzeugt immer wieder aufs Neue mit seinem großen Wissen und der dahinter steckenden Leidenschaft für die Oldtimer. Auch die Preisverteilung war wieder sehr interessant. Mit der größten Gruppe waren die Oldtimer-Freunde „Trifterner Umland“ anwesend. Der Preis für die weiteste Anreise ging an Herbert Hörner aus Mödling. 4 Tage war er mit seinem Landrover Typ Serie II a unterwegs um am Oldtimer-Treffen teilzunehmen. Herr Hochriegl gewann sogar zwei Preise, einmal als ältester Fahrer mit 84 Jahren und gleich noch einmal für das älteste Fahrzeug (ein Traktor, Marke „Triumph“, Bj. 1937). Außerdem gab es in diesem Jahr zum ersten Mal ein Kinderschminken wo die kleinen Besucher viel Spaß hatten.

Die Schützen gaben sich an allen drei Tagen wieder größte Mühe um die vielen Besucher mit Getränken und Ihren Waldfestschmankerln zu versorgen. Ein besonderes Augenmerk hat der Verein darauf alle Besuchergruppen mit Ihrem Fest anzusprechen, was auch wieder sehr gelungen ist. Egal ob Jung oder Alt, Familien mit Kindern – im Waldfest sind alle vertreten.

Besonders freuen sich die Schützen, dass in diesem Jahr das Fest an allen drei Tagen bei bestem Wetter stattfinden konnte. Das Waldfest der Steinbergschützen hat sich über die Jahre hinweg zu einem richtigen Besuchermagnet entwickelt. Damit dass auch so bleibt, feilt der Verein jedes Jahr an Verbesserungen und Erneuerungen. In diesem Jahr wurde – unter anderem - ein neuer Sandkasten für die kleinen Besucher und neues Spielzeug angeschafft.

   Oldtimer Treffen Presse1  Oldtimer Treffen Presse2  Waldfest Presse  Boellerschuetzen Presse

Stephanie Huber

Homepage GridGallery-STBG

Schützenhaus Gschaid

Unser Vereinsheim

Böllerschützen

Zur Eröffnung des Waldfestes

Waldfest

vom 24.06 - 26.06.2016

Schießsport

Luftgewehr

Wer sind wir

Der Verein führt den Namen "Steinbergschützen Gschaid e.V." und ist ein eingetragener Verein.
Zweck des Vereins ist die Förderung des Schießsports.
Der Verein ist Mitglied im Schützengau Rottal.

Vereinsheim:

Gschaid 19, 84371 Triftern
Tel.: +49 (8562) 829
eMail: info<at>steinbergschützen.de

Öffnungszeiten:

  • Donnerstag ab ca. 19:00 Uhr (Öffentlicher Stammtisch)
  • Freitag ab ca. 18:00 Uhr (Kinder- und Jugendtraining, Schießabend, Gaststättenbetrieb)
  • Sonntag ab ca. 09:30 Uhr (Öffentlicher Stammtisch)

Die Mitgliedsbeiträge:

  • Erstmitglieder männlich (über 18 Jahre) 25,00 €
  • Erstmitglieder weiblich (über 18) 20,00 €
  • Jugendliche, Schüler (unter 18) 10,00 €
  • Zweitmitglieder 20,00 €

Kontakt

Schützenhaus Gschaid
Gschaid 19, 84371 Triftern
Telefon: +49 (8562) 829 
Email: info<at>steinbergschuetzen.de
Website: www.steinbergschuetzen.de

logo

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok