slide1_stbg slide2_stbg

Vor kurzem fand im Schützenhaus der Steinbergschützen Gschaid die diesjährige Jahreshauptversammlung statt.
Schützenmeister Karl-Heinz Huber begrüßte alle anwesenden Mitglieder sowie die Ehrengäste: von der Marktgemeinde Triftern 1. Bgm. Walter Czech sowie 3. Bgm. Andreas Resch, Ehrenschützenmeister Josef Lindinger, Ehrengauschützenmeister Hermann Schuhbauer, Festbraut Kathrin Lindinger und Patenbraut Eva Seiler.
Es folgte ein Totengedenken in Form einer Schweigeminute zu Ehren aller verstorbenen Mitglieder im vergangen Vereinsjahr.
Beim Jahresrückblick konnten die Steinbergschützen wieder auf viele gemeinsame Aktivitäten zurückblicken.
Sportwart Robert Stehberger informierte die Schützen über den aktuellen Stand im Schießsport. Bei den Gaurundenwettkämpfen schießen 6 Mannschaften in der Schützenklasse, jeweils 1 Mannschaft beteiligt sich in der Schüler-, Jugend- und Altersklasse. Margarete Huber trug Ihren Kassenbericht vor und Michael Meier informierte über den wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb im Verein. Der Kassenbericht sowie die Vorstandschaft wurden einstimmig von den anwesenden Mitgliedern entlastet.
1. Bgm Walter Czech blickte in seinem Grußwort vor allem auf die Fahnenweihe im letzten Jahr zurück bei der er als Schirmherr mitwirkte.
Anschließend folgte die Preisverteilung vom Königsschießen sowie vom Vereinskegeln.
Der Vereinsausflug geht in diesem Jahr über Engelhartszell (Stift) nach Linz zur Voest Alpine.
Ein weiteres Thema war die anstehende Umstellung der Schießanlage auf elektronische Stände die 2018 durchgeführt werden soll.
Den Abend ließen die Steinbergschützen bei geselligem Zusammensein ausklingen.

Hier die Schieß- und Kegelergebnisse:

Königsschießen:

Jugendkönig

  1. Platz: Thomas Fröhlich (75,6 Teiler)
  2. Platz: Miriam Stehberger (102,0 Teiler)
  3. Platz: Jonas Schiefeneder (117,7 Teiler)

Schützenkönig

  1. Platz: Simon Meier (19,7 Teiler)
  2. Platz: Michael Meier (30,1 Teiler)
  3. Platz: Robert Stehberger (31,6 Teiler) 

vm-koeinige-schiessen 2017

Vereinskegeln:

Teilnehmer: 19 Herren, 3 Damen, 3 Jugendliche / Schüler

Herren

  1. Platz: Robert Stehberger (37 Kegel)
  2. Platz: Max Sehr (34 Kegel)
  3. Platz: Johannes Unterbüchler jun. (34 Kegel)

Damen

  1. Platz: Kerstin Bachhuber (27 Kegel)
  2. Platz: Simone Schmidlehner (26 Kegel)
  3. Platz: Josefine Winter (25 Kegel)

Jungendliche / Schüler

  1. Platz: Alexander Eder
  2. Platz: Jannik Eder
  3. Platz: David Huber

Glückskönig 2017 wurde Thomas Fröhlich mit 28 Kegel. 

kegelmeister 2017

Artikel wurde verfasst von Stephanie Huber

Homepage GridGallery-STBG

Schützenhaus Gschaid

Unser Vereinsheim

Böllerschützen

Zur Eröffnung des Waldfestes

Waldfest

vom 24.06 - 26.06.2016

Schießsport

Luftgewehr

Wer sind wir

Der Verein führt den Namen "Steinbergschützen Gschaid e.V." und ist ein eingetragener Verein.
Zweck des Vereins ist die Förderung des Schießsports.
Der Verein ist Mitglied im Schützengau Rottal.

Vereinsheim:

Gschaid 19, 84371 Triftern
Tel.: +49 (8562) 829
eMail: info<at>steinbergschützen.de

Öffnungszeiten:

  • Donnerstag ab ca. 19:00 Uhr (Öffentlicher Stammtisch)
  • Freitag ab ca. 18:00 Uhr (Kinder- und Jugendtraining, Schießabend, Gaststättenbetrieb)
  • Sonntag ab ca. 09:30 Uhr (Öffentlicher Stammtisch)

Die Mitgliedsbeiträge:

  • Erstmitglieder männlich (über 18 Jahre) 25,00 €
  • Erstmitglieder weiblich (über 18) 20,00 €
  • Jugendliche, Schüler (unter 18) 10,00 €
  • Zweitmitglieder 20,00 €

Kontakt

Schützenhaus Gschaid
Gschaid 19, 84371 Triftern
Telefon: +49 (8562) 829 
Email: info<at>steinbergschuetzen.de
Website: www.steinbergschuetzen.de

logo

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok